Über die Webseite https://www.kredit-ohne-schufa-nachfrage.de bietet ein seriöser Vermittler seine Dienste an, über den Verbraucher einen Online Kredit auch bei eingeschränkter Bonität beantragen können.

Kreditaufnahme trotz Schufa

Viele Verbraucher gehen davon aus, dass sie bei jedem negativen Bonitätseintrag nur noch einen kredit ohne schufa beantragen können. Diese Annahme trifft jedoch nicht zu, denn einige inländische Banken nehmen Kreditsuchende auch mit einem weichen Negativeintrag als Kunden an. Die Chancen auf den Erhalt eines Online-Darlehens trotz negativer Schufa steigen, wenn der Antragsteller seinen Kreditwunsch über einen zuverlässigen und erfahrenen Kreditvermittler einreicht. Der zentrale Vorteil des Dienstleisters besteht darin, dass ihm die für die erfolgreiche Kreditauszahlung mit einem Schufa-Negativmerkmal infrage kommenden Banken bekannt sind. Das Stellen eines Online-Kreditantrages über die Webseite ist selbstverständlich kostenlos. Der Kunde gibt neben seinen Kontaktdaten, zu denen unbedingt auch eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse gehören, Daten hinsichtlich seiner finanziellen Lage an. Diese schließen Informationen über eventuelle Nebeneinnahmen ein.

Einen schufafreien Kredit aufnehmen

Wenn der Kreditvermittler nach der Prüfung der Unterlagen feststellt, dass ein klassischer Online Kredit für einen Antragsteller aufgrund mehrerer Negativeinträge oder infolge eines harten Negativmerkmals nicht infrage kommt, reicht er den Antrag an die ausländischen Geldinstitute weiter, die einen Kredit ohne Schufa vergeben. Bei diesen handelt es sich um in der Schweiz ansässige Banken, die gewöhnlich Kredite über 3500 Euro mit einer Laufzeit von vierzig Monaten vergeben. Über den erfahrenen Kreditvermittler erhalten nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Rentner, Selbstständige und Freiberufler einen schufafreien Online Kredit. Falls der Kreditsuchende das Geld umgehend benötigt, kann er sogar einen Sofortkredit ohne Schufa beantragen.