Die Partnersuche gleicht manchmal einem Lotteriespiel. Nur selten ist ein Partner dabei, in dem man zumindest annähernd einen Seelenverwandten entdeckt. Noch schwieriger ist es für Partnersuchende, die ihr Leben nach christlichen Werten gestalten. Bei einer normalen Partnerbörse werden sie kaum fündig. Eine christliche Singlebörse bietet diesem Personenkreis eine größere Chance auf einen passenden Partner.

Mitgliedschaft für junge Menschen kostenlos

Eine christliche Partnersuche ermöglicht die Seite http://cxsingle.com. Dort melden sich nur Menschen mit christlichem Glauben an. Dabei genügt es nicht, einfach zu behaupten, man sei Christ. Zuvor muss der Antragsteller ein paar Fragen beantworten, die normalerweise nur ein Christ beantworten kann. Wie bei Partnerbörsen üblich, ist auch die christliche Singlebörse in eine Basismitgliedschaft und in eine Premiummitgliedschaft eingeteilt. Für Mitglieder unter 24 Jahren ist die Premiummitgliedschaft kostenlos. Wer älter als 24 Jahre ist, bezahlt für die Premiummitgliedschaft 2,50 Euro. Im Vergleich zu anderen Singlebörsen ist das fast ein symbolischer Betrag. Wer selbst diese Summe für die christliche Partnersuche nicht aufbringen kann, hat trotzdem die Chance auf eine Premiummitgliedschaft. Es steht eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Premiumplätzen zur Verfügung.

Einen christlichen Partner in der Nähe finden

Die christliche Singlebörse für Premiummitglieder bietet eine Funktion, mit der du die Kilometerentfernung abfragen kannst. Das Internet verbindet nicht Länder und Kontinente miteinander und selbst ein christlicher Single aus Neuseeland scheint nur eine Haustüre entfernt zu wohnen. Für den Aufbau einer Beziehung sind weite Entfernungen aber sehr hinderlich. Die christliche Partnersuche ermöglicht gezielt die Recherche nach Menschen in der unmittelbaren Umgebung. Wer wirklich eine funktionierende Partnerschaft anstrebt, für den ist diese Funktion sehr wichtig.